Osterfeier mit den Kleinsten

In der ersten Osterwoche feierten wir auch mit den Kleinsten unserer Gemeinde einen Ostergottesdienst. So kamen am Samstag, dem 27. April 2019 einige Kinder und Erwachsene zu einem Fiire mit de Chliine in unserer Gemeinde zusammen. Der Morgen begann um 9:45 Uhr mit einem Zmorgen im Pfarrhaus. Bei Kaffee und Säften sowie Brot, Obst und Gemüse trafen wir uns hier zu Gesprächen und zum Spielen.

Nach dem Zmorgen ging es dann um 10:30 unter Glockengeläut zum Gottesdienst in die Kirche. Hier versammelten wir uns alle im Chorraum, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern

Wie in jedem Fiire mit de Chliine haben wir miteinander gesungen und gespannt einer kleinen Ostergeschichte zugehört, welche mit Kamishibai-Bildern veranschaulicht wurde.

Neben dem gespannten zuhören und zuschauen, neben singen und beten darf natürlich auch die Bewegung nicht fehlen. So wurde nicht nur die Geschichte mit Bewegungen untermahlt, sondern auch das Singen und Beten, was den Kindern sichtlich Freude bereitet.

Zum Schluss konnte noch jedes Kind ein Osternest in der Kirche suchen. Gegen 11:00 Uhr war dann auch unser Fiire mit de Chliine zu ende und jeder ist an diesem Morgen voller Freude nachhause gegangen.

Text und Bilder: Rolf Roeder

Zusätzliche Information